Infos zur Saison 2021/22

Liebe Freunde der Egelsbacher Fastnacht, 

am 11.11. wurde die fünfte Jahreszeit eingeläutet.

Fastnacht ist für alle da und wir möchten gerne mit allen feiern. Leider ist das im Moment nicht so möglich, wie wir es uns wünschen und wie wir es aus der Vergangenheit gewohnt sind. 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir unseren Terminkalender auch in diesem Jahr wieder zusammengestrichen. Nach einem Jahr „Fastnacht auf der Couch“ haben wir uns jedoch entschieden, in der Saison 2021/2022 unsere „Großen Fremdensitzungen“ und einige andere Veranstaltungen durchzuführen:  

  • EFF-Verkauf
    Sa 29.01.2022
  • Grosse Fremdensitzungen
    Fr 11. + Sa 12.02.2022
  • Garderevue
    Sa 19.02.2022
  • Fastnachtszug
    Sa 26.02.2022   
    13:31 Uhr (neue Uhrzeit)

Natürlich müssen wir uns an die geltenden Corona-Verordnungen halten. Dies bedeutet, dass wir uns bei den Fremdensitzungen für eine 2G-Veranstaltung entschieden haben. Dies ist keine Entscheidung gegen 3G, sondern eine Entscheidung für die Möglichkeit, zumindest einem Teil unseres Publikums das gemeinsame Feiern zu ermöglichen und die Veranstaltung kostenmäßig noch tragen zu können. Die Alternative wäre, gar nicht zu feiern. 

Die Großen Fremdensitzungen sind für den 11. und 12. Februar 2022 terminiert und finden vorbehaltlich möglicher Einschränkungen der jeweils geltenden Gesetzeslage statt. 

Soweit die Sitzungen aufgrund geltender Verordnungen oder Gesetze nicht durchgeführt werden können, so werden wir die Eintrittsgelder wieder zurückerstatten. In anderen Fällen ist eine Erstattung leider nicht möglich. Der Zutritt erfolgt nach den am 11. und 12. Februar 2022 geltenden Vorschriften (z.B. 2G mit Vorlage von Impfnachweis, ggf. zusätzlichen negativen Schnelltest). Die aktuell geltenden Voraussetzungen für den Einlass werden wir kurzfristig in KW 5/2023 hier veröffentlichen. 

EFF Heft 2021 – limitierte Sonderausgabe. Ab 13.02.

Vieles entfällt dieses Jahr, manches wird anders.

Wir freuen uns, dass es auch in diesem Jahr eine Ausgabe des Elschbächer Fastnachtsführer (EFF) gibt. In limitierter Sonderausgabe.

Die KGE ist am 13. Februar mit einem kleinen Stand von 8 Uhr bis 13 Uhr am Wochenmarkt vertreten und verteilt das EFF.

Zudem gibt es die EFF Sonderausgabe auch ab Donnerstag in der Apotheke, Sparkasse LS, Central und REDLING kostenlos zum mitnehmen.

Frohes neues Jahr 2021

Wir wünschen euch allen ein frohes, gesundes neues Jahr 2021!

Die Karnevalskampagne fällt bekanntermaßen Corona-bedingt leider aus. Wir planen aber die ein oder andere Überraschung. Daher folgt uns doch auf Facebook, Instagram und hier auf der Homepage.

Alles Gute wünscht Euch Eure KGE

Absage der Kampagne 2020/21 ☹️

(Büttenversion am Ende)

Liebe Freunde der Egelsbacher Fastnacht, 

die Saison steht kurz bevor und doch ist sie durch Covid-19 in weite Ferne gerückt.

Schweren Herzens hat sich der Vorstand der Karneval-Gesellschaft 1937 Egelsbach e.V. gegen eine Durchführung der Kampagne 2020/2021 entschieden.

Aufgrund der wieder steigenden Zahlen von Infektionen und den sich ändernden Verordnungen sehen wir uns nicht in der Lage, die Hygienevorgaben einzuhalten und Ihnen gleichzeitig eine Fastnacht in gewohnter Form zu bieten.

Hier liegt uns insbesondere die Gesundheit unseres Publikums und Gäste, als auch unserer Vortragenden, Garden und Vereinsmitglieder am Herzen. Aus diesem Grunde haben wir uns für eine Absage entschieden und folgen den Vereinen der benachbarten Gemeinden.

Auch wenn es eine ernste Sache ist, so ist Lachen doch gesund und als Karnevalverein ist es unser Anliegen, Sie zum Lachen zu bringen. Wir fokussieren daher auf die Kampagne 2021/2022, um es zusammen mit Ihnen dann richtig „krachen“ zu lassen. 

Wer in 2022 dabei sein möchte, sollte sich bereits jetzt die Wochenenden im Februar 2022 freihalten. Am 2. März 2022 ist Aschermittwoch.

PS: Im Vorstand rauchen bereits die Köpfe, damit die Zeit bis dahin nicht zu lange wird – natürlich unter Beachtung aller Hygienevorschriften.

Ihr Vorstand der 
Karneval-Gesellschaft 1937 Egelsbach e.V.

Und für alle, die sich den Humor noch behalten haben, das ganze nochmal im karnevalistischem Format:

Ab 11.11. ist es soweit, 
da kommt die närrische Jahreszeit.
Man freut sich sehr auf Jux und Spaß,
denn das gehört zur Fassenacht.

Doch Büttenreden, Tanz, Gesang,
bei dem Gedanken wird uns bang.
Weil nix mehr ist, wie es mal war
und Maskenball das ganze Jahr. 

Mit Masken wir verkleidet sind, 
die für was and‘res sind bestimmt.
Feiern, lachen, Stimmung machen,
das ist mit Abstand nicht zu machen.

Corona hin und Virus her,
aktuell geht gar nichts mehr.
Der Sitzungssaal bleibt daher leer, 
denn alles and‘re wär verkehrt. 

Wir müssen halt vernünftig sein,
und feiern Fasching mal daheim. 
Zieh’n uns Mainz bleibt Mainz hinein,
Helau, Alaaf, mal ganz allein.

Habt Geduld und bleibt gesund,
der Alltag wird auch wieder bunt.
Das Leben feiern, froh und heiter,
irgendwann geht’s wieder weiter. 

KGE und TSV
grüßen alle mit Helau.
Und freuen uns, das ist doch klar,
auf die Saison im Folgejahr.

🎉🎊🎈